Das Qigong Zentrum Taiwan

Wu-ji-wu-shang-Men Qi Gong Cultivation Centre

 

Huanshi Rd. No.2, Aly. 2, Ln. 127, Sec. 3
Zhunan Township, Miaoli County 350
Taiwan

Viel Platz zum Üben

Das Qigong Zentrum befindet sich in der Stadt Zhunan, im Gebiet Miaoli. Das fünfgeschossige Gebäude besteht aus einem Untergeschoss und drei Obergeschossen mit Dachterrasse. Der Klassenraum des Untergeschosses ist etwa 200m² groß. Er ist ausgestattet mit audiovisuellen Technikgeräten, sowie einem Mattenboden und Schutzkissen um ein sicheres Üben zu gewährleisten. Im Erdgeschoss befindet sich ein großer Gemeinschaftsbereich, wo Diskussionsrunden stattfinden, man seine Pausen und Freizeit verbringen oder in Ruhe meditieren kann. Darüber hinaus wurden die Qi-Felder des Zentrums speziell reguliert und angepasst, so dass auch die Dachterrasse und Balkone ausgezeichnete Orte für freie Qigong Übungen sind.

 

Der Speisesaal für gemeinsame Mahlzeiten und mehr

 

Im ersten Obergeschoss befindet sich der Speisesaal in offener Bauweise. Die Küche und die Bar sowie das gesamte Interieur bietet den Studenten aus dem In- und Ausland eine helle und gemütliche Umgebung um ihre Mahlzeiten einzunehmen. Darüber hinaus ist der Speisesaal ausgestattet mit einer Kaffeemaschine, Wasserspender sowie Kühlschränke, die den Studenten frei zur Verfügung stehen. Neben dem Speisen bietet dieser Saal auch Möglichkeiten zur Entspannung und Meditation in einem großzügig gestalteten Sofabereich.

 

Zwei der sieben Gästezimmer

 

Das gesamte dritte Obergeschoss wurde mit Zimmern für Studenten aus dem Übersee ausgestattet. Diese Etage bietet neben den insgesamt 6 Gästezimmern für jeweils zwei bis vier Personen und zwei Sanitärräumen, zusätzlich einen kleinen Gemeinschaftsbereich mit Computern sowie WLAN Zugang. Die Zimmer sind mit einem erhöhten Tatamibereich, Kleiderschrank, Klimaanlage und Heizung ausgestattet. Außerdem stehen Bettwäsche, Handtücher, Haartrockner und Hausschuhe, sowie Waschmaschinen und Trockner zur freien Verfügung.

 

Die Lage des Zentrums

 

Intensivseminare in Taiwan

begleitet von Chinesisch-Dolmetschern

 

Gute Gründe für einen besonderen Aufenthalt in Taiwan.

 

Raus aus dem gewohnten Umfeld, kannst Du Dich wirklich auf das eigene Üben konzentrieren. Ohne Unterbrechungen durch unterschiedliche Alltagsverpflichtungen, hast Du 15 Tage Zeit Dich intensiv um Deine Herzensangelegenheiten zu kümmern.

 

Du lernst die Kultur kennen, in der das Qi Gong beheimatet ist. Eine 4-tägige Rundreise lädt Dich an unterschiedliche und wunderschöne Orte Taiwans zum Üben ein. Eine Seminar begleitende Zeremonie löst karmische Blockaden, und schafft Platz für unentdeckte Potenziale.

 

Es ist viel Zeit eingeplant, um mit Meister Chen und den anderen Schülern über Fragen zu sprechen. Den maximal 10 Teilnehmern steht ein Deutsch-Chinesisch Dolmetscher zur Seite, der selbst Qi Gong praktiziert, um inhaltlich eine möglichst genaue Klarheit zu bekommen.

 

Die angegebenen Termine für die Intensivseminare sind relativ flexibel auf die Wünsche der Anmeldungen anpassbar. Bitte melde Dich frühzeitig an, da die Teilnehmerzahl der Seminare auf maximal 10 Personen beschränkt ist.

 

Regulärer Unterricht findet statt von Montag bis Samstag; insgesamt 36 Wochenstunden sind unterschiedlich verteilt auf:

10:00 - 12:00
14:00 - 17:00
20:00 - 22:00

 

 

Seminargebühr: inkl. Unterkunft, Vollverpflegung, Rundreise & zusätzl. Exkursionen

15 Tage               133.500 NTW
pro zusatz Tag         7.600 NTW

 

Der Eurobetrag hängt vom Wechselkurs des Taiwandollars ab.

 

 

Fotos

                              Währungsrechner

  Fragen & Anmeldungen

 

So erreichen Sie uns
E-Mail: » mail@meister-chen.de

Social-Media

Meister Chen auf » Facebook